Interlaken: Panorama vom Harder Kulm

Winterzauber in Interlaken erleben

Schweiz Gerade im Winter ist Interlaken besonders schön. Ob beim romantischen Candle-Light-Dinner, wenn draussen die Flocken tanzen, beim Kurvendrehen auf dem Eisfeld oder der Schlittenfahrt, wenn die Sterne leuchten. Einen Blick auf die attraktiven Leistungs-Packages zu werfen, lohnt sich.

Gerold Brütsch-Prévôt

Gerold Brütsch-Prévôt

Interlaken ist international bekannt. Eiger, Mönch und Jungfrau sind zum Greifen nah und der Ferienort ist zudem Ausgangspunkt für viele spannende Ausflüge und Aktivitäten. Über 45 Bergbahnen, Luftseilbahnen, Sessel- und Skilifte führen zu 200 Kilometern an Pisten und einem dichten Netz an Wanderwegen. Wintertage lassen sich in Interlaken aber nicht nur auf den Ski verbringen. Hier finden Winterfreunde ein paar weitere Ideen für den Rundum-Schneespass:

Den längsten Silvester der Schweiz erleben

Silvester im Schnee – wer träumt nicht von dieser romantischen Variante, das alte Jahr abzuschliessen und das neue zu begrüssen? In Interlaken lässt es sich ganz besonders ausgiebig feiern: am längsten Silvester der Schweiz! Das Fest beginnt am 31. Dezember mit einem feinen Galadiner, geht am 1. Januar weiter mit dem Open-Air-Konzert «Touch the Mountains» inklusive grossem Neujahrsfeuerwerk und endet am 2. Januar mit dem traditionellen «Harderpotschete»-Umzug. Das Silvester-Package beinhaltet zudem zwei Übernachtungen (inkl. Frühstück), Champagner auf dem Zimmer, eine 30-minütige Kutschenfahrt durchs winterliche Interlaken sowie einen Tageseintritt ins Ice Magic. Romantischer lässt es sich wohl kaum ins neue Jahr starten!

Ice Magic – das Winterwunderland

Auf verschiedenen Eisfeldern Schlittschuh laufen, auf Schlittschuhen verschlungene Eiswege auskundschaften, die vielen Marktstände entdecken und sich im Iglu-Restaurant bei einem feinen Glühwein aufwärmen – das Top of Europe Ice Magic in Interlaken ist ab 19. Dezember geöffnet. Neben dem grossen Haupteisfeld gibt’s zwei weitere kleinere. Speziell: das Übungsfeld für die kleinen Eisprinzessinnen und -prinzen. So zauberhaft kann der Winter sein …

 

Interlaken: Familie beim Eislaufen

Schlittelplausch für alle

Wenn die Kufen rasant über den knirschenden Schnee flitzen, erwacht das Kind in uns! Und bei Vollmond unterm Sternenhimmel macht das Schlittelerlebnis gleich nochmals so viel Spass. Verbunden mit einem urchigen Fondueplausch oder Glühweinstopp vielleicht? Oder tagsüber mit der Familie schlitteln und sich einen feinen Nachmittagssnack gönnen? Ob für Kinder, Gruppen, Romantiker – Interlaken bietet für alle das Richtige.

 

fokus_reisen_interlaken4

 

Interlaken –Region für Action und Genuss

Interlaken ist das Mekka für Sportbegeisterte, bietet aber auch viel Entspannung für alle, die’s lieber gemütlich haben. Zahlreiche Wander- und Spazierwege, Ausflugstipps und weitere Informationen gibt’s auf www.interlaken.ch.

 

Übrigens: Interlaken ist auch kulinarisch eine echte Entdeckung. Wegen seines internationalen Charakters sind Gerichte aus allen Ecken der Welt zu haben. Aber auch die Schweizerische Gastronomie wird angemessen zelebriert. Ein prominenter Vertreter ist etwa Fernsehkoch René Schudel, der in Interlaken zwei Restaurants betreibt.